Datenschutz

Der Schutz der persönlichen Daten ist einer der wichtigsten Aspekte im Umgang mit den Kunden der airBalticcard mobile. 

Die Bearbeitung persönlicher Daten erfolgt durch den Mobilfunkbetreiber entsprechend dem Gesetz zum Schutz der persönlichen Daten natürlicher Personen und anderen auf dem Territorium der Lettischen Republik geltenden gesetzlichen Vorschriften sowie auf der Grundlage des mit dem Kunden abgeschlossenen Vertrages und dessen Zustimmung.

Zur Weiterleitung von Kundendaten ist der Mobilfunkbetreiber nur bei Einverständnis des Kunden oder im Rahmen rechtlicher Verpflichtungen und bei Strafverfolgung berechtigt.

Der Mobilfunkbetreiber nutzt zur Datenverschlüsselung das Extended Validation SSL123-certificate mit 256 Bit - Verschlüsselung des weltweit Führenden für Verschlüsselungszertifikate Thawte inc. Dieses SSL - Zertifikat prüft die Domainnamen und ermöglicht die Nutzung einer 256-Bit-Verschlüsselung der Verbindungen zu Websites, Mailservern und anderen Anwendungen, die nicht durch "fishing" und "fraud" beschrieben sind.
 
Aufsichtsorgan
Zentrum für Verbraucherrechte
Wirtschaftsministerium der Lettischen Republik
Riga, K. Valdemara Str. 157, LV-1013
E-Mail: ptac@ptac.gov.lv
Tel.: +371 65452554
BalticMiles