Günstige Anrufe auf Skype

Damit der airBalticcard Mobile Kunde auf Skype anrufen kann, muss der Skype Benutzer sein Skype-Namen
seiner Mobilnummer zuordnen. 

Diese Intergation erfolgt lediglich intern im airBalticcard Mobile System und wirkt keinesfalls auf die Funktionalität
des Skypes oder Mobilverbindungen Ihres Gesprächpartners.

Nachdem Skype Benutzer sein Skype-Namen und seine Mobilnummer eingegeben hat und die Taste "Weiter" gedrückt hat,
wird er kürze ein SMS-Code auf sein Telefon erhalten.

Wie wird gewählt nach der erflogreicher Registrierung?
Angenommen, die zum Skype-Name zugeordnete Mobilnummer lautet +49 171 12345678
Inhaber der airBalticcard Mobile wählt dann wie folgt: 8004917112345678
und der Gesprächspartner wird dann auf Skype angerufen.

Die maximale Dauer solches Gesprächs  ist mit 15 Minuten begrenzt,
somit spricht man 15 Mal günstiger, als wenn man auf dem üblichen Wege anrufen würde.
Um das Gesprächs nach 15 Minuten fortzusetzen, muss neu gewählt werden.

Um erfolgreich ein solches Gespräch zu führen, muss natürlich der Gesprächspartner
über Skype verfügen und der Status soll auf „Online” gesetzt werden.
Bei den Skype-Einstellungen müssen ankommende Anrufe von allen Teilnehmern erlaubt sein.
(Einstellungen > Anrufeinstellungen > Häkchen setzen bei „Jeder darf mich anrufen”)

Skype-Namen der Mobilnummer zuordnen
BalticMiles